Contents: Auf dem glorreichen Geburths-Tag Des Durchlauchtigsten Fürsten und Herrn, Herrn Friedrich des III. Hertzogen zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg ... Welcher den 25. April 1750 freudigst und freyerlichst begangen wird, Wolten durch ein poetisches Vorspiel vorhero ihre unterthänigste Schuldigkeit an den Tag legen, Betittult: Die Opffer der Treue und des Gehorsams, in einem wohl illuminirten Theatro, wie auch Aufführung eines wohl ausgearbeiteten Theatralischen Schau-Spiels, genannt: Das Kayserthum durch Verdienste, oder die merckwürdige Crönung des Römischen Kaysers Trajani, Die allhier anwesende Hochdeutsche Sächsische Gesellschaft derer Comödianten unter dem Directorio Carl Friedrich Reibhand, Principal

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.