Contents: Von Gottes Gnaden Wir Ernst August, Herzog zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg, auch Engern und Westphalen ... Uhrkunden hiermit: Demnach zeithero wegen des in Unser Amt Dornburg gehörigen Gleits zu Wiegendorff, wie auch desselben Bey-Gleiten zu Kleinen Romstädt, Krippendorff und Magdala einige Jrrungen sich ereignet; Alß haben Wir, nach Jnnhalt der alten Gleits-Ordnung, und Anleitung bißheriger Observanz, auch hierüber eingezogener gnugsamen Erkundigung, zu künfftiger Verhütung aller Jrrungen und Beschwehrden, die Gleits-Tafel von neuem verfassen, erläutern, und Krafft dieses publiciren lassen, wie folget: Es soll ... in oben-ernannten Wiegendorffischen Haupt- und dessen Bey-Gleiten gegeben werden: Ein Groschen von einem jeden Pferde, oder Fohlen, so im Geschirr, oder ledig von Käuffern oder Verkäuffern durchs Geleite geführet wird. ... Zu Uhrkund haben Wir diese Gleits-Tafel eigenhändig unterschrieben und mit Unserm Cammer-Secrete bedrücken lassen. So geschehen und geben Weimar den 10.Januarii 1732.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.