Objekt: Von Gottes Gnaden Wir Wilhelm Ernst/ Herzog zu Sachsen/ Jülich/ Cleve und Bergen/ auch Engern und Westphalen/ Landgraf in Thüringen/ Marckgraf zu Meißen/ gefürsteter Graf zu Henneberg/ Graf zu der Marck und Ravensberg/ Herr zu Ravenstein/ Vor Uns und den Durchlauchtigsten Fürsten/ unsern freundlich-geliebten Bruder/ Herrn Johann Ernsten/ Herzogen zu Sachsen/ Jülich/ Cleve und Bergen ... Fügen allen ... unsern Prälaten/ Grafen/ Herren/ denen von der Ritterschaft und Adel/ Beamten/ Gerichts-Herren/ Bürgermeistern/ Stadt-Voigten und Räthen in Städten ... und Dörffern/ so wohl insgemein allen unsern Untertahnen/ hiermit zu wissen/ ist denen selben auch ohne dem nicht verborgen/ was gestalt die Jahre hero/ durch Nachläßigkeit der Haußväter/ das leidige Geschmeiße der Raupen sich sehr gehäufet ... Diesem nach begehren Wir ... es wollen dieselbe ... die Raupen-Nester ... abnehmen/ und selbige so fort verbrennen ... Und weil auch die Sperlinge ... großen Schaden tuhn ... sotahne schädliche Vögel ... auszutilgen ... Zu Beuhrkundung haben Wir diese Verordnung in Druck verfertigen ... lassen.

Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.