Objekt: Das himmlische Jerusalem/ Aus der Offenb. Joh. Cap. VII. v. 13. ad finem: Wer sind diese mit weissen Kleidern angethan [et]c. erblicket Und/ Als die Edle/ Hoch-Ehr- und Tugend-belobte Frau/ Frau Margaretha Elisabetha Helbichin/ gebohrne Mederin/ Tit. Herrn Johann Wolffgang Helbichs/ Medicinæ Licentiati und Practici allhier Frau Ehe-Liebste/ Welche den 5. Octobris in diesem 1703. Jahre in Ihrem Erlöser seelig entschlaffen/ d.9. ejusd. Christ-üblich zur Erden bestattet wurde/ In einer einfältigen Predigt In hiesiger Stadt-Kirche gezeiget

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.