Object: Liebe zwischen Printz Hertzmuthen Fürsten in Albinien und Fräulein Theonilden/ Oder Drey Reim-Schrifften/ Worinnen die Theonilde den Fürsten in Albinien ihre Liebe anträget/ Der Durchlauchtigste Printz Hertzmuth/ auff geschehenen Vertrag an seine Gemahlin/ eingehet/ und die Durchl. Printzeßin Patientia Victrix/ ihren Gemahl/ dißfalls selbst entschuldiget : Worbey zugleich Von der Frage: Ob das viele Weiber nehmen zugestatten? gehandelt wird / heraus gegeben durch L. Icimandern

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.