Bibliothek der Kunstsammlungen Weimar

Die Staatlichen Kunstsammlungen Weimar existierten als eigenständige Institution zwischen 1922 bis 2003. Durch den Zusammenschluss der Stiftung Weimarer Klassik mit den Kunstsammlungen zu Weimar im Jahr 2003 wurde die Bibliothek der Sammlung in den Bestand der Herzogin Anna Amalia Bibliothek integriert.

Die Bibliothek der Kunstsammlungen Weimar umfasst etwa 38.000 Titel. Sie enthält zahlreiche seltene Ausgaben und herausragende Exemplare, etwa Drucke des frühen 16. Jahrhunderts, Grafikmappen des 17. und 18. Jahrhunderts, die Büchersammlung Gerd de Vries sowie Handschriften.
Besonders wertvolle und bedeutende Exemplare sind digital verfügbar.  

Weiterführende Links:

↗ Alle Titel der Bibliothek im Online-Katalog der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in chronologischer Ordnung
↗ Detailierte Beschreibung der Bibliothek der Kunstsammlungen

In der folgenden Liste sind alle Exemplare der Sammlung aufgeführt. Eine Suche innerhalb der Sammlung ist im zweiten Suchfeld rechts oben möglich.

Results: 646
Generating Excel sheet Excel Export Loader
Creator: Bullart, IsaacBullart, Jacques Ignace
Shelfmark: Ku 4° III Q - 185
Year of publication: 1682
Document type: Volume
Creator: Cats, JacobVenne, Adriaen PieterszoonBremden, Daniel
Shelfmark: Ku 4° III Q - 179 d
Year of publication: [ca. 1624]
Document type: Monograph
Creator: Schopenhauer, Adele
Shelfmark: Ku 8° III Q - 18
Year of publication: [nach 1831]
Document type: Monograph
Creator: Reibisch, Friedrich MartinBöttiger, Carl August
Shelfmark: Ku 8° VI C - 38
Year of publication: [1826]
Document type: Volume
Creator: Reibisch, Friedrich MartinBöttiger, Carl August
Shelfmark: Ku 8° VI C - 38
Year of publication: [1826]
Document type: Volume
Year of publication: [ca. 1801]
Document type: Multivolume work
Number of volumes: 1
Creator: Dyck, Anton
Shelfmark: Ku 2° III Q - 153
Year of publication: 1759
Document type: Volume
Creator: Boissard, Jean JacquesRutz, Caspar
Shelfmark: Ku 4° VI H - 60
Year of publication: 1581
Document type: Monograph

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.