Reisepass eines Strumpfwirkers

Wanderbuch des Wandergesellen Karl Friedrich Gottlieb Eck. Weimar, 1839–1842. Signatur: ↗ Wdb 060, Format: 8°

In den Wanderbüchern wurde vermerkt, wo Gesellen sich aufgehalten und gearbeitet haben. In diesem Fall war es ein Strumpfwirkergeselle aus Bad Sulza, der mit 18 Jahren auf Wanderschaft ging. 

Das Werk ist Teil der digitalen Sammlung von Gesellenwanderbüchern der Herzogin Anna Amalia Bibliothek.

Weiterführende Links:

↗ Zum Digitalisat
↗ Zur digitalen Sammlung von Gesellenwanderbüchern der Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.