Ein Buch mit drehbaren Scheiben und geozentrischem Weltbild

Petrus Apian, Astronomicum Caesareum
Ingolstadt, P. Apian, 1540
59 Blatt, 46 × 32,5 cm

Signatur: ↗ 15, 2 : 17 [b]

Rarasammlung der Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Petrus Apians (1495–1552) astronomisches Werk enthält sogenannte Volvellen mit drehbaren Scheiben. Mit ihnen lassen sich astronomische Phänomene, etwa die Bewegungen der Planeten, nachvollziehen.

Hier zu sehen sind Titelblatt und Volvelle zum Abschnitt Enunctiatum Decimum Sextum – Vicesimum.

Das Buch ist Teil der digitalen Naturwissenschaftlichen Sammlung der HAAB und der Rarasammlung.

Weiterführende Links:

↗ Zum Digitalisat
↗ Zur digitalen naturwissenschaftlichen Sammlung der HAAB Weimar

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.