Kolonialpolitik und Kartographie

Diogo Ribeiro: Carta Uniuersal en que Se contiene todo lo que del mundo Se ha descubierto fasta Agora. Sevilla, 1529. Signatur: ↗ Kt 020 - 58 S, 86 x 213 cm

Der Portugiese Diogo Ribeiro (span. Diego Ribero) war Kosmograph des spanischen Königs und späteren Kaisers Karl V. Die gezeigte Weltkarte, eines von sechs überlieferten Exemplaren, besteht aus Ziegen-Pergament.

Das Werk ist Teil der Sammlung von Karten, Atlanten und Globen der Herzogin Anna Amalia Bibliothek.

Weiterführende Links:

↗ Zum Digitalisat
↗ Zur digitalen Sammlung von Karten, Atlanten und Globen der Herzogin Anna Amalia Bibliothek
↗ Weitere Informationen zur Sammlung von Karten, Atlanten und Globen der Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.