Karten und Atlanten

Die Sammlung beinhaltet Kartenblätter und Atlanten , überwiegend aus dem 16. bis 19. Jahrhundert. Darunter befinden sich Land-, See- und astronomische Karten, Stadt- und Fortifikationspläne, Atlanten und Ortsansichten.

Zu den kulturhistorisch wertvollsten Erwerbungen gehören die um 1800 angekauften Weltkarten des Diego Ribeiro von ↗ 1527 und ↗ 1529. Als ältestes Objekt der Kartensammlung gilt eine handgezeichnete Portulankarte des Mittelmeergebietes aus dem 15. Jahrhundert (auf Pergament), die Hoctomanno Freducci zugeschrieben wird. (↗ Link zum Digitalisat).

Neben Einzelkarten sind auch wertvolle und seltene Atlanten aus dem 16. Jahrhundert digitalisiert, unter anderem die deutschsprachige Ausgabe eines Atlas des bedeutenden flämischen Geographen Abraham Ortelius aus dem Jahr 1572 (↗ Link zum Digitalisat).

Weiterführende Links:
↗ Alle Titel der Sammlung von Karten, Atlanten und Globen im Online-Katalog der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in chronologischer Ordnung 
↗ Detaillierte Beschreibung der Sammlung von Karten, Atlanten und Globen

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.