Karolingische Minuskeln, Romanische Ornamente, Christliche Theologie

Evangeliar. Bodenseeraum, circa 886-900 erschienen. Signatur: ↗ Fol 1 
Umfang: 53 Blätter. Format: 36 x 27,5 cm. Exponat: Bl. 9r und 17r

Bei dieser Pergament-Handschrift handelt es sich um ein Fragment (Matthäus- und Markusevangelium), das  wahrscheinlich ursprünglich mit dem Exemplar des Lukas- und Johannesevangelium mit der Signatur Clm 11019 im Besitz der Bayerischen Staatsbibliothek München zusammengebunden war.
Das Evangeliar ist die älteste Pergament-Handschrift im Bestand der Herzogin Anna Amalia Bibliothek. Das Werk listet synkopisch Bibelstellen auf. Es besticht durch die reichen Verzierungen im karolingischen, romanischen Stil.


Weiterführende Links: 

↗ Zum Digitalisat
↗ Zur digitalen Handschriften-Sammlung der Herzogin Anna Amalia Bibliothek
↗ Weitere Informationen zur Handschriften-Sammlung der Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.