Identifizierte Aschebuchfragmente

Fall gelöst! – Identifizierte Aschebuchfragmente

Wir danken allen Bücherdetektiv*innen, die uns unterstützt und gemeinsam bereits zahlreiche Fragmente identifiziert haben!
 
Vielfältiges Wissen und individuelle Lösungsstrategien führen zum Erfolg. Dazu zählen besondere Sprachkenntnisse, Expertise in einem bestimmten Fachgebiet, ein außergewöhnliches Text- oder Bildgedächtnis sowie die intuitive Suche mit einzelnen Wörtern und Wortkombinationen. Gelöst ist das Rätsel um die Identifizierung eines Fragments erst, wenn der Vergleich mit einem anderen Exemplar oder mit einem Digitalisat im Internet die Vermutung zu 100% bestätigt.

Sobald die bibliographische Zugehörigkeit geklärt ist, lassen sich in vielen Fällen bereits aufgefundene Teile des Aschebuchs ergänzen oder Zusammenhänge der Provenienz, Sammlungsgeschichte und früheren Nutzung rekonstruieren. In dieser Hinsicht können selbst sehr stark zerstörte Fragmente von großem Wert für die Überlieferung und das Gedächtnis der Bibliothek sein.


Viele Fragmente warten noch auf ihre Identifizierung. Lösen Sie den nächsten Fall!
Zu den noch nicht identifizierten Fragmenten

Results: 20
Generating Excel sheet Excel Export Loader

Search results:

Creator: Petau, DenisCyrenensis, Synesius
Shelfmark: Scha BS 4 C 00346
Year of publication: 1612
Document type: Work
Creator: Braum, Carl
Shelfmark: Scha BS 2 A 02104 (1)
Year of publication: 1910
Document type: Work
Creator: Schiller, Friedrich
Shelfmark: Scha BS 2 A 01096
Year of publication: 1982
Document type: Work
Creator: Racine, Jean
Shelfmark: Scha BS 2 A 01820 (3)
Year of publication: 1911
Document type: Work
Shelfmark: Scha BS 2 A 01767
Year of publication: 1800
Document type: Work
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.