Das Römische Carneval

Johann Wolfgang von Goethe: Das Römische Carneval
Weimar und Gotha, Ettinger, 1789
90 Seiten, 25 x 20,5 cm

Signatur: ↗ Goe 260 [b]

Rarasammlung der Herzogin Anna Amalia Bibliothek

„Das schönste typographische Werk, das uns von deutschen Büchern auf deutschem Grund und Boden je zu Gesicht kam“, so wurde der Erstdruck von Goethes Römischem Carneval gelobt. Die Radierungen schuf Georg Melchior Kraus nach Zeichnungen von Georg Schütz.

Weiterführende Links:

↗ Zum Digitalisat
↗ Weitere Informationen zur Sammlung von Goethe-Literatur der Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.