thumbs: Von Gottes Gnaden, Wir Johann Wilhelm, Hertzog zu Sachsen, Jülich, Cleve und Berg, auch Engern ... Fügen hierdurch jedermänniglich zu wissen, welcher gestalt Wir entschlossen, die Gegend bey Unserm Fürstl. Jagd- und Lust-Haus Wilhelms-Thal und dessen Revier, so von Unserer Residentz Satdt Eisenach eine Stunde gelegen, bebauen, und von verschiedenen Handwercks-Leuten ... bewohnen zu lassen ... zuförderst zwantzig Jährige Freyheit von allen Steuren ... zu geniessen ... So geschehen Eisenach den 18. November 1711.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.