thumbs: Wir in die Fürstliche Graffschafft Hennebergk Verordnete Statthalter und Ober-Auffseher ... entbieten allen ... unsere freundliche Dienst und Gruß. Und setzen ausser allen Zweifel/ Es werden dieselben ingesambt ... sich noch bedächtig erinnern ... daß wegen der hin und wieder sich ereugnenden so wol heimlich- als öffentlichen Dieb- Raub- und Plackereyen/ wie Tags so Nachts in Städten/ Dörffern und Landstrassen/ fleissige Wachten gehalten ... die Verdächtige Persohnen mit Fleiß examiniret/ und biß auff gethanen Bericht und erfolgte resolution angehalten ... würden ...

1:[1]
1:[1]
2:[1]
2:[1]

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.